Und das bleibt nicht ohne Folgen, denn das Licht, das von den digitalen Bildschirmen ausgestrahlt wird, lässt unsere Haut rasant altern. Dieses Phänomen ist auch als Digital Aging bekannt und schon jetzt das Skincare-Thema der Zukunft. ...

Wir erklären dir, was die Bewegung rund um „G-Beauty“ – also Beautyprodukte made in Germany – auszeichnet und geben dir Tipps, welche Labels du dir neben gitti mal anschauen solltest. ...

In unserer Insta Live Reihe „Industry Innovators“ hat Jenni Baum-Minkus mit Dr. Barbara Sturm über die ideale Skincare-Routine gesprochen. ...

Vor fünf Jahren hat Elina Dietrich das digitale Beauty- & Travel-Blogazine Bare Minds gegründet. Hier stellt die sympathische Berlinerin spannende Beauty-Produkte und Trends vor ...

Denn der größte Unterschied zwischen natürlichen Deos und herkömmlichen Produkten liegt darin, dass letztere keinen Alkohol und kein Aluminium enthalten. ...

Ein gutes Beispiel dafür sind Wattepads – die sich ganz einfach durch nachhaltigere Alternativen austauschen lassen. ...

Skin Fasting funktioniert ähnlich, nur, dass es hier nicht um Lebensmittel geht, sondern um Beauty-Produkte. Es ist somit eine Art Heilfasten für die Haut. ...

Denn während die Haut im Sommer einen gesunden Glow haben soll und vor der Sonne geschützt werden muss, reagiert sie im Winter weitaus anspruchsvoller. Man könnte auch sagen: ganz schön empfindlich. ...

Und es geht noch schlimmer, denn die Luftverschmutzung in großen Städten lässt diese dadurch schneller altern, fördert Entzündungen und raubt der Haut ihren natürlichen Glow. Anti-Pollution Skincare ist die Antwort der Kosmetikindustrie, doch was bedeutet das und kann Hautpflege wirklich vor negativen Umwelteinflüssen schützen? ...

Wir erklären dir, was Botox eigentlich ist, wie und wofür es angewendet werden kann, wie eine Behandlung abläuft – und welche „giftfreien“ Alternativen es gibt. ...