Foto: Camilo Jimenez

Persönliches Wachstum: Welchem Thema sollte sich dein Sternzeichen laut Astrologie im Herbst 2020 widmen?

Die Temperaturen sinken langsam ab, das gelbe Laub, das sich am Boden sammelt, raschelt unter den Sohlen der Ankle Boots und die Tage sind in ein warmes, goldenes Licht getaucht: Der Herbst steht unübersehbar in den Startlöchern und mit ihm verändert sich nicht nur die Natur vor den Fenstern, sondern auch unser Alltagsleben. Denn wir machen es uns nun wieder häufiger zu Hause auf dem Sofa gemütlich, ziehen uns mit einer warmen Decke und einer Tasse Tee zurück und widmen uns verstärkt unserem Seelenleben. 

Auch aus astrologischer Sicht steht der Herbst ganz im Zeichen der Me-Time, denn Planet Uranus befindet sich in den nächsten Monaten in einer sogenannten „rückläufigen Phase“. Bedeutet, der Planet bewegt sich langsamer durch den Kosmos. Das erweckt nicht nur den Anschein, als würde sich dieser rückwärts zu den anderen Planeten bewegen, sondern steht in der Astrologie auch für einen ganz besonderen Einfluss. Demnach steht der rückläufige Uranus – Planet der Innovation, Erneuerung und des Durchbruchs – für eine Phase des persönlichen Wachstums. Es ist also der optimale Zeitpunkt, um in sich zu gehen, Dinge zu reflektieren, sie aufzuarbeiten, neue Perspektiven zu gewinnen und alte Muster zu durchbrechen. Was das konkret für dein Sternzeichen bedeutet und welchem Thema du dich im Herbst 2020 ganz besonders widmen sollest, erklären wir dir im Horoskop.

Zeit für persönliches Wachstum: Mit diesem konkreten Thema solltest du dich laut Sternzeichen im Herbst 2020 auseinandersetzen

Widder – dein Thema: Selbstfindung

Für Widder dreht sich der Herbst rund um das Thema Selbstfindung. Das sonst so selbstsichere Sternzeichen hinterfragt jetzt vielleicht seine Identität oder seine Rolle in der Beziehung oder im Beruf. Das ist übrigens keinesfalls als Schwächemoment zu deuten. Im Gegenteil: Diese Phase der Selbstreflexion hilft dir, mehr Bewusstsein für dich zu schaffen, deinen wahren Platz zu finden und die Power zu entfachen, die wirklich in dir steckt. 

Stier – dein Thema: Träume    

Stiere sollten sich diesen Herbst auf die Themen Träume sowie Ziele fokussieren. Denn der rückläufige Uranus regt die eigentlich sehr gewohnheitsliebenden Stiere dazu an, ihre abenteuerlustige und mutige Seite zu erkunden. Der ideale Moment, aus dem Alltagstrott auszubrechen, Träume, die man vielleicht aus den Augen verloren hat, wieder zu verinnerlichen und Ziele wieder mit mehr Fokus anzupacken. Go for it, dann bist du diesen Herbst unaufhaltsam. 

Zwillinge – dein Thema: Bedürfnisse

Der Herbst wird für Zwillinge ruhiger als gewohnt. Das Sternzeichen, das sonst immer  von Freunden umringt ist und keine Party verpasst, sucht durch den astrologischen Einfluss des rückläufigen Uranus sowie Merkurs jetzt nämlich nach mehr Ruhe und Abstand zu seinem blühenden Social Life. Dein Thema im Herbst? Ganz klar du selbst und deine Bedürfnisse, die im Trubel des Sommers etwas zu kurz gekommen sind.  

Krebs – dein Thema: Selbstwert

Für Krebse steht das Thema Selbstwert im Vordergrund. Das Sternzeichen neigt dazu, Gefühle zurückzuhalten, um es anderen recht zu machen und Konflikte zu umgehen – doch das macht dich auf Dauer unzufrieden. Zudem nutzen viele deiner Mitmenschen deine gutmütige, etwas naive Art für sich aus. Im Herbst sollte es deshalb endlich um deine Wünsche und deine Bedürfnisse gehen. Zudem solltest du toxische Beziehungen verabschieden. Dein großes Herz haben nur Menschen verdient, die es wirklich wertschätzen können.   

Löwe  – dein Thema: Beziehungen  

Löwen sollten sich in der kühlen Jahreszeit auf ihr Liebesleben konzentrieren. Venus begleitet dich bis in den Oktober und hilft dir, tiefer in deine Gefühlswelten abzutauchen. Versuche herauszufinden, ob du in der aktuellen Situation wirklich glücklich bist, welche Dinge du jetzt vielleicht brauchst oder verabschieden möchtest und prüfe, ob du genügend Wertschätzung erfährst. Themen, die dir am Herzen liegen, am besten direkt offen mit dem Partner ausdiskutieren. Nur so kann die Beziehung wachsen.

Jungfrau – dein Thema: Entschleunigung 

Jungfrauen setzen sich permanent unter Druck, um den Erwartungen der anderen zu entsprechen. Sie wollen in allem möglichst erfolgreich sein und den Alltag immer mit Bravour meistern. Im Herbst solltest du deinen Drang, ständig perfekt sein zu wollen, einfach einmal hinten anstellen und dich nur um dein Wohlbefinden kümmern. Entspannung und Entschleunigung sind deshalb die Themen, mit denen du dich nun vorrangig auseinandersetzen solltest.  

Waage – dein Thema: Gerechtigkeit

Für Waagen dreht sich im Herbst 2020 alles um das Thema Gerechtigkeit. Du wünschst dir vielleicht mehr Anerkennung im Job oder eine bessere Aufgabenteilung im Beziehungsalltag? Dann solltest du aufhören, es allen recht machen zu wollen, um Streit aus dem Weg zu gehen – typisch Waage – und endlich die Dinge einfordern, die du verdienst. Ändert sich weiterhin nichts, ist es wahrscheinlich an der Zeit, neue Wege in deinem Leben zu gehen. 

Skorpion – dein Thema: Offenheit 

Skorpione behalten ihre Emotionen und Gedanken gerne für sich – selbst in langjährigen Beziehungen und Freundschaften hältst du dich meist bedeckt und lässt niemanden in deine Seele blicken. Für dich steht diesen Herbst deshalb das Thema Offenheit im Raum. Indem du deinen Liebsten ein bisschen mehr von dir und deiner Gefühlswelt zeigst, kannst du Beziehungen nämlich vertiefen und auf ein neues Level bringen.  

Schütze – dein Thema: Kräfte sammeln

Schützen sind stets on fire: Nach einem aufregenden Sommer sorgt der rückläufige Uranus jetzt jedoch für eine Ruhephase und den Wunsch, sich etwas aus dem Trubel zurückziehen zu können. Der tiefere Sinn dahinter? Das Thema Regeneration. Du brauchst eine Auszeit, um die vielen Eindrücke zu verdauen, Gefühle aufzuarbeiten und neue Pläne zu schmieden, die du dann im Winter wieder mit vollem Einsatz und klarem Kopf verfolgen kannst.  

Steinbock – dein Thema: Weiterentwicklung      

Dein Herbst steht im Zeichen der Weiterentwicklung. Die fleißigen Steinböcke möchten wachsen, expandieren und den nächsten Schritt wagen – ganz egal, ob in persönlicher, beruflicher oder romantischer Hinsicht. Der Kosmos verleiht dir jetzt auch die nötige Power und eine Portion Mut dazu. Versuche, dir erst bewusst zu machen, was du dir von deinem Ziel erhoffst und schmiede dann den passenden Plan.   

Wassermann – dein Thema: Sinnfindung 

Wassermänner sollten im Herbst nach einem tieferen Sinn suchen. Vor allem im Job oder der Beziehung möchtest du jetzt unter die Oberfläche schauen und überzeugende Gründe finden, warum es sich lohnt, für die Sache zu kämpfen. Lassen sich keine klaren Antworten erkennen, ist es vermutlich an der Zeit, eine neue Richtung einzuschlagen. Eine, die dich mehr erfüllt und begeistert und für die du wirklich brennst.    

Fische  – dein Thema: das Zuhause   

Für Fische sollte es im Herbst 2020 um das Thema Zuhause und Heimat gehen. Mond und Uranus bringen die Frage auf, ob du wirklich in deinem Nest (das extrem wichtig für Fische ist) angekommen bist oder ob deine Reise noch weitergehen muss. Der Herbst ist der perfekte Zeitpunkt, um Themen wie das Zusammenziehen mit dem Partner, einen Umzug oder einen Ortswechsel aufzugreifen.   

Magdalena Grausgruber
Als ausgebildete Modejournalistin schreibe ich seit rund sechs Jahren für verschiedene Online-Magazine im Bereich Mode, Beauty, Interior und Lifestyle. Immer auf meinem Schreibtisch? Eine große Tasse Kaffee und meine Kristalle. Das Thema Spiritualität und Astrologie hat mich in den letzten Jahren nämlich beruflich sowie privat besonders inspiriert und bewegt. Umso mehr freue ich mich, für the good good unter anderem darüber schreiben zu dürfen. In meiner Freizeit entspanne ich am liebsten am Strand meiner zweiten Heimat Ibiza, auf dem Rücken meines Pferdes oder lege meinen Freunden Tarot Karten.