Foto: Anne Deppe

Harmonische Beauty-Looks: Die schönsten Nagelfarben-Kombinationen für Hände und Füße

Du liebst es, deine Nägel zu lackieren, stehst aber regelmäßig vor der Challenge, welche Farben du wählen kannst, damit der Ton auf den Händen gut zu dem auf den Füßen passt? Wie bei allen Beauty-Empfehlungen gilt natürlich auch hier: Alles kann, nichts muss. Das heißt, du kannst für deine Nägel selbstverständlich immer genau die Farben wählen, auf die du Lust hast. Denn hier gibt es nur eine einzige Regel: Dein Ergebnis sollte dir gute Laune bereiten!

Doch wenn du deine Lieblingsfarben mal völlig neu kombinieren möchtest oder Inspiration für harmonische Beauty-Looks suchst, die „Hand und Fuß“ haben, dann findest du hier garantiert die passende Anregung.

Wir haben für dich eine bunte Auswahl der schönsten Farb-Kombinationen zusammengestellt. Welche Nuance du jeweils auf den Nägeln deiner Hände und welche auf den Füßen aufträgst, bleibt dabei natürlich dir überlassen.

1. Die Farbfamilien

Die Beauty-Vorschrift, dass man auf Händen und Füßen stets dieselbe Farbe auftragen sollte, ist längst außer Kraft gesetzt. Kleiner Twist mit großer Wirkung: Wenn du bei der Auswahl auf zwei Töne aus der gleichen Farbfamilie zurück greifst, wirkt dein Look sofort spannender – und bleibt dennoch in sich harmonisch.

Unsere Lieblings-Farbkombinationen:

  • Minze & Smaragd
  • Lavendel & Aubergine
  • Feuerrot & Klassisch Rot

2. Das Spiel mit den Gegensätzen

Sanft und zart trifft auf kraftvoll und stark: Diesen Gegensatz kannst du natürlich ebenfalls innerhalb von Farbfamilien kreieren – gleich noch etwas interessanter wird das Farb-Duo, wenn du dabei völlig verschiedene Töne miteinander kombinierst, die so dennoch einen runden und zugleich stilvollen Look ergeben.

Unsere Lieblings-Farbkombinationen:

  • Rosa & Mitternachtsblau
  • Pastell Pfirsich & Pink
  • Beige & Aubergine
  • Sanftes Korall & und Dunkles Beerenrot
  • Puderblau & Beerenrot
Anna-Lena Koopmann
Ich arbeite seit zehn Jahren als freie Journalistin für die verschiedensten Zeitschriften und Online-Magazine. Daher habe ich bereits unzählige Trends in den Bereichen Beauty, Mode und Lifestyle ausprobiert und darüber berichtet. Was ich an the good good. so besonders toll finde? Es geht um einen ganzheitlichen Approach an das Thema Schönheit, um Conscious Living. Ich bin nämlich absolut überzeugt, dass eine gesunde Balance und ein gutes Verhältnis zu sich selbst und dem eigenen Körper die Grundvoraussetzungen sind, um sich wirklich schön und wohl in seiner Haut zu fühlen. Mit meinen Artikeln möchte ich genau dafür ein Bewusstsein schaffen und dich dazu inspirieren, offen und neugierig zu sein; Dinge mutig zu hinterfragen und Neues einfach mal auszuprobieren.