Festliche Farben, Metallic-Nails & Perlenverzierungen: Die 7 schönsten Nagellack-Trends für Weihnachten

Auch wenn die große Weihnachtsparty in diesem Jahr aufgrund von Corona vermutlich ausfallen wird und wir eher im kleinen Kreis die Festtage feiern, heißt das noch lange nicht, dass es nun leiser zugehen muss. Im Gegenteil. Wir werfen uns jetzt erst recht in Schale – samt funkelndem Festtags-Outfit, Wow-Haaren, Glamour-Make-up – und natürlich dem passenden Nagellack, der sogar den kunstvollen Verpackungen der Weihnachtsgeschenke die Show stiehlt. Denn festliche Nägel geben jedem Look noch den letzten Schliff! Und der Krise mit Glam und Glitter gegenzusteuern, ist schließlich das Beste, was man momentan tun kann. Ob metallic Nägel, Glitzer-Nails oder weihnachtliche Designs – du brauchst noch Inspiration für festliche Fingernägel zu Weihnachten? 

Das sind die Top 7 Nagellack-Trends für Weihnachten 

1. Nagellack-Trend für Weihnachten: Festliche Rot-Töne

Ob feurig oder in warmem Burgund – rote Nagelfarben passen perfekt zu festlichen Outfits. Denn gepflegte rote Nägel sind schließlich ein Garant für einen stilsicheren Look. Deshalb hat roter Nagellack seinen ersten Platz in den Best-of der Nagellack-Trends für Weihnachten jedes Jahr auf’s Neue verdient. 

Neben dem klassischen Rot erleben auch die dunklen Rottöne pünktlich zur kalten Jahreszeit ihr Comeback. Ein tiefdunkles Aubergine-Rot schenkt jedem noch so cleanen Outfit durch die mystische Optik das gewisse Etwas. In Kombination mit Goldschmuck wird der Look gleich noch edler – und glamouröser! 

Tipp: Nicht vergessen! Für perfekte rote Nägel sollte man immer einen Base- und Topcoat verwenden. 

2. Nagellack-Trend für Weihnachten: Überraschende Nagelfarben wie Tannengrün, Nachtblau oder Schokobraun 

Diese Nagellack-Farben laufen zwar etwas unter dem Radar, aber völlig zu unrecht: Denn Tannengrün, Nachtblau und Schokobraun rufen förmlich nach Weihnachten – und du wirst mit festlichen Nägeln in diesen etwas überraschenden Tönen sicherlich zum Trendsetter in Sachen weihnachtlichem Nageldesign. 

Was könnte schließlich besser zu Weihnachten passen als Nagellack, der optimal mit dem geschmückten Tannenbaum harmoniert? Der in der gleichen Farbe daherkommt wie heiße Schokolade oder leckerer Lebkuchen? Oder der dieselbe Kraft besitzt wie ein klarer Sternenhimmel? Eben. Uns gefallen die gedeckten Farben vor allem in Kombination zu Strick-Looks in Creme, Beige und Braun. Gemütlicher lässt sich die festliche Zeit zu Hause doch nicht verbringen, oder? 

Tipp: Vor allem die Nagelspitzen splittern oft weg. Um das zu vermeiden, den Top Coat bis über die Spitze auftragen, das versiegelt den Nagellack perfekt. 

3. Nagellack-Trend für Weihnachten: Opulente Nail Art mit Verzierungen aus Glitzer oder Strass

Wenn nicht jetzt, wann dann? Zu den Festtagen darf es auf den Nägeln gerne opulent zugehen. Wer aus dem Vollen schöpfen möchte, greift zu Kristall-Verzierungen oder Glitzer-Partikeln und funkelt mit den Christbaumkugeln um die Wette. Du kannst den Look ganz einfach umsetzen, indem du für deine Glitzer-Nägel oder metallic Nägel selbstklebende Glitzer- und Strasssteine verwendest, diese sehen sowohl auf nudefarbenen, als auch auf farbigen Nägeln edel aus.

4. Nagellack-Trend für Weihnachten: Nail Art mit edlen Perlen

Perlen sind bieder? Keineswegs! Die Prachtstücke sind zurück – und dürfen sich auch auf den Nägeln wiederfinden. Hier kannst du sowohl mit verschiedenen Perlengrößen experimentieren, als auch mit Perlenfarben. Neben klassisch weißen Nail-Art Perlen sind auch Perlenverzierungen in edlen Tönen wie Apricot perfekt für festliche Nageldesigns. Da dieser Link sehr opulent ist, würden wir empfehlen, bei der Base eher auf ruhigere Nagelfarben oder lediglich einen Basecoat zu setzen.

Tipp: Ob Strasssteine oder Perlen – das Applizieren ist gar nicht so schwer. Alles, was man dafür braucht, ist eine ruhige Hand. Die Verzierungen am besten mit der Hilfe einer Pinzette auf den noch feuchten Untergrund legen, trocknen lassen. Fertig. 

5. Nagellack-Trend für Weihnachten: Festliche Nägel mit Metallic-Elementen

Dezenter als Perlen, Glitzer oder Kristallsteine – aber nicht minder festlich – sind weihnachtliche Nägel mit Metallic-Elementen. Das Geniale: Das Ergebnis sieht super hochwertig und aufwendig aus, dabei ist es so einfach umzusetzen: Alles, was du brauchst, sind feine metallische Klebebänder, sie sind in diversen Farben erhältlich und lassen sich ganz easy auf der getrockneten Nagelfarbe anbringen.

Festliche Nagellackfarben, die sich als Base für diesen Weihnachtslook besonders schön eignen, sind zartes Nude, frische Rosétöne oder kräftige Beerennuancen.

6. Nagellack-Trend für Weihnachten: Festliches Nagel-Design mit verschiedenen Farben

Ein Nagellack-Trend für Geübte ist außerdem ein festliches Nagel-Design mit verschiedenen Nagellack-Farben. Passend zu Weihnachten wäre etwa eine Kombination aus Tannengrün mit Weiß oder auch Rot mit Weiß sehr passend. Du kannst diesen Nageltrend natürlich auch zusätzlich mit den zuvor gezeigten Verzierungen kombinieren.

7. Nagellack-Trend für Weihnachten: Festliche Nägel mit Fingerschmuck

Wer nicht ganz so viel Geduld oder Fingerspitzengefühl hat, aber zu Weihnachten dennoch gerne einen festlichen Beauty-Look zeigen möchte, greift einfach zu aufregendem Schmuck. Und zwar zu Ringen, die auf den Knöcheln sitzen. Diese schenken jedem noch so dezenten Nagellack-Trend sofort einen spektakulären Aha-Effekt.

Jessica Simon
Mode, Beauty, Fitness, Reisen – nur selten hat man die Chance, seine Hobbys zum Beruf zu machen. Als Journalistin schreibe ich täglich über Themen, die mich auch in meiner Freizeit beschäftigen, die Zerstreuung schenken, die aber auch zum Nachdenken anregen. Mal mit einem Augenzwinkern, mal mit dem nötigen Ernst. Welche Thematik mir aktuell auf den Nägeln brennt: der achtsame Umgang mit sich, seinem Körper und der Umwelt. Und dieses Magazin ist die perfekte Plattform dafür...